Latest News

Leon Stiefermann ist neuer Hüstener Kinderkönig

Leon Stiefermann und Lea Nettesheim Kinderkönigspaar in HüstenSiebenjähriger wirft Vogel ab / Lea Nettesheim ist Königin

Etwa 35 Minuten benötigten die 30 Bewerber, um den neuen Kinderschützenkönig der Hüstener Schützenbruderschaft zu ermitteln. Leon Stiefermann (7), Sohn vom Kompanieführer der 1. KP Michael Stiefermann und Bruder der Vorjahreskönigin
warf die letzte Birne ab, an der der Vogel hing.
Zur Mitregentin erkor er die neunjährige Lea Nettesheim. Beide lösen die Vorjahresregenten Daniel Nieder und Alina Stiefermann im Amt ab und regieren nun ein Jahr lang die Hüstener Nachwuchs-schützen.
Zuvor waren die Kinder mit dem Vorjahres-Königspaar mit Hofstaat vom Petrushaus aus mit dem Spielmannszug "In Treue Fest" in einem Festzug zur Schützenhalle gegangen.
Das Kinderschützenfest stand unter dem Motto "Bauernhof" und war sehr gut besucht.
Die Schützenhalle und der Vorplatz  war in ein landwirtschaftliches Gelände verwandelt worden. Neben echten lebenden Bauernhoftieren gab es Ponyreiten, eine Spiele-Olympiade, Fun-Cars und eine große Verlosung, bei dem jedes anwesende Kind einen Preis bekam.
Als Hauptpreis gab es ein Wochenende für 2 Erwachsene und 2 Kinder auf dem Ferienbauernhof Schmidt´s Mühle in Fredeburg zu gewinnen.
Der K.I.D.S.-Chor unter der Leitung von Jutta Köster trat auch auf und fürs leibliche Wohl war mit einer großen Cafeteria, Popcorn und Slush-Ice bestens gesorgt.
Es war rundum ein gelungenes Fest, der K.I.D.S.-Ausschuss der Bruderschaft mit dem Vorsitzenden Andreas Hoffmann hatte gute Arbeit verrichtet, unterstützt von der Jugendkompanie.

Schreibe einen Kommentar