Latest News

Verkehrsunfall in Neheim

Dienstagmorgen wurde auf einem Fußgängerüberweg der Stembergstraße ein 9-jähriges Mädchen von einer Mofa-Fahrerin angefahren. Das Kind beging den Fußgängerüberweg, als es plötzlich

von links von einem Mofa angefahren wurde. Die Fahrerin hielt an und fragte das Kind, ob etwas passiert sei. Da die Frage von dem Kind verneint wurde, fuhr die Mofa-Fahrerin weiter, ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Erst später stellte sich heraus, dass das Mädchen doch am Arm leicht verletzt wurde. Die Mofa-Fahrerin bzw. etwaige Unfallzeugen werden daher dringend gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat in Arnsberg in Verbindung zu setzen, Tel. 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar