Latest News

Schlägerei und Sachbeschädigung in Neheim

Dienstagnachmittag endete ein Nachbarschaftsstreit an der Lange Wende mit einer Schlägerei. Bevor sich die beiden Streitparteien an die Wäsche gingen, ging es um die Wäsche. Streitobjekt war die gemeinschaftlich

 

genutzte Wäscheleine des Mehrfamilienhauses, um deren Benutzung sich eine 29-Jährige und ein 40-Jähriger stritten. Zunächst flogen Kleidungsstücke, dann Worte, später Fäuste. Die Nachbarn verletzten sich gegenseitig leicht und erstatteten jeweils Strafanzeige wegen der Körperverletzung.

Schäden in Höhe von etwa 3500 Euro richteten Unbekannte an der Moosfelder Grundschule an. Über das letzte Wochenende beschädigten und zerstörten sie mehrere Fenster mit Steinwürfen. Die mutwillig angerichteten Sachschäden wurden Montagmorgen bemerkt. Die Schule schaltete die Polizei ein und erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt. Die Polizei in Hüsten ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise zu den Steinewerfern, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar