Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Arnsberg-Hüsten: Ausbau der Heinrich-Lübke-Straße wird fortgesetzt

Arnsberg-Hüsten: Ausbau der Heinrich-Lübke-Straße wird fortgesetzt

Hüsten. Die Stadtwerke Arnsberg werden am Montag, 22. Februar, die Bauarbeiten zum Ausbau der Heinrich-Lübke-Straße im Bereich der Einmündung Drostenfeld bis zum Bahnübergang hinter der Kettelerstraße fortsetzen.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, so dass der Verkehr aus Richtung Müschede kommend über die Straßen Kettelerstraße, Alt Hüsten, Möthe und Freiheitsstraße wieder auf die Heinrich-Lübke-Straße um den Baustellenbereich herum geleitet wird.

Der vom Hüstener Markt kommende Verkehr wird in die Straße Drostenfeld umgeleitet. Diese Umleitungsstrecke führt weiter über die Röhrstraße und den Kortenkamp zurück auf die Heinrich-Lübke-Straße.

In der Straße Kortenkamp wird ein einseitiges, in Teilbereichen sogar ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet. Der direkte Anliegerverkehr innerhalb der Baustelle soll außerhalb der Arbeitszeiten möglichst aufrecht erhalten werden.

Die Arbeiten werden bis zum Sommer 2010 andauern. Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Schreibe einen Kommentar