Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Babysitterkurs voller Erfolg: Kooperation zwischen Familienzentrum Mühlenberg / Unterhüsten und Jugendzentrum Hüsten

Babysitterkurs voller Erfolg: Kooperation zwischen Familienzentrum Mühlenberg / Unterhüsten und Jugendzentrum Hüsten

Hüsten. Der erneut seit Jahresbeginn durchgeführte Babysitterkurs des Jugendzentrums Hüsten ist abgeschlossen. Die neu ausgebildeten Babysitter stehen ab sofort zur Vermittlung bereit. Der Babysitterkurs wurde diesmal in in Kooperation mit dem Familienzentrum Mühlenberg/ Unterhüsten durchgeführt. In den Räumen des Kindergartens Mühlenberg erhielten die zwölf Teilnehmerinnen eine umfangreiche Qualifizierung für die Betreuung vom Säugling bis zum Schulkind. In dem Kurs lernten die Teilnehmerinnen 20 Stunden wichtige Aspekte des Babysittens kennen. Themen wie das Fremdeln und die Autonomiephase, Aufsichts- und Schweigepflicht oder auch das richtige Handeln in Notfällen und vieles mehr wurden detailliert besprochen. Spaß hatten die Mädchen auch in den Rollenspielen, in denen sie Gelegenheit bekamen, ihr Verhalten in unterschiedlichen Situationen zu trainieren und zu reflektieren. Angewendet wurden die theoretischen Kenntnisse dann im ev. Regenbogen Kindergarten. Hier durften sich die Teilnehmerinnen einen ersten Einblick in die Arbeit mit dem Kindergartenkind verschaffen und neu Erlerntes gleich anwenden. Schöne Nebeneffekte entstanden dadurch, dass sich zwei Mädchen direkt für ein freiwilliges Praktikum in den Osterferien anmeldeten. Außerdem bekam eine Teilnehmerin schon während des laufenden Kurses ein Jobangebot. Es stellte sich heraus, dass die Familie in unmittelbarer Nachbarschaft des Mädchens wohnt, ideal für die als Babysitter. Die restlichen elf neuen Babysitter stehen zur Vermittlung bereit. Mit einer Teilnehmerbescheinigung, dem Kombi Kurs vom Deutschen Roten Kreuz „Erste Hilfe und Erste Hilfe am Kind“ und einem Handbuch der Kursinhalte wurden die erfolgreichen Teilnehmerinnen von Sigrid Dröge Ewers und Marion Treue verabschiedet.
In der Babysitterkartei des Jugendzentrums stehen jetzt insgesamt 48 Babysitter aus dem gesamten Stadtgebiet für einen Einsatz bereit.

Schreibe einen Kommentar