Latest News

Verkehrsunfälle in Arnsberg und Niedereimer

Arnsberg: 11000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag im Kreuzungsbereich der Rumbecker Straße / Clemens-August-Straße. Dort stießen ein 19-jähriger und ein 43-jähriger Pkw-Fahrer mit ihren Fahrzeugen zusammen.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizei gaben beide Beteiligten an, bei Grünlicht den Kreuzungsbereich überfahren zu haben. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt.

Niedereimer: Auf der Sauerlandstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer übersah dort ein vor ihm verkehrsbedingt bremsendes Fahrzeug und fuhr auf dieses auf. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Schreibe einen Kommentar