Latest News

Hochsauerländer DLRG`ler helfen beim Hochwasser im Kreis Steinfurt

DLRG Hochsauerlandkreis hilft beim Hochwasser im Kreis SteinfurtDie Bezirksregierung in Münster hat 3 Wasserrettungszüge mit  132 Helfern beim DLRG Landesverband Westfalen in  Dortmund angefordert. Dort wurde umgehend am Freitagnachmittag  die Koordinierungsstelle eingerichtet. Sie ist mit 5 Personen besetzt. Gleichzeitig wurde die Alarmierung zum Bezirk Hochsauerland und den Ortsgruppen Neheim-Hüsten, Langscheid, Sundern, Meschede und Eslohe ausgelöst. Die einzelnen Ortsgruppen meldeten dem Führungsfahrzeug des Bezirks sich gegen 17:00 Uhr Einsatzbereit. Vom DLRG – Bezirk sind Technischer Leiter Wolfgang Schültke und Katastrophen-Beauftragter Klaus Franksmann im Einsatz.

Schreibe einen Kommentar