Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Straftaten in Arnsberg, Hüsten, Neheim und Bachum

Straftaten in Arnsberg, Hüsten, Neheim und Bachum

Arnsberg / Hüsten: In der Nacht zum Sonntag begingen unbekannte Täter Sachbeschädigungen in Arnsberg und Hüsten. Auf der Straße Alter Markt in Arnsberg zerstörten die Täter den in Folie eingewickelten Maximillian-Brunnen, indem sie die Folie an mehreren Stellen zerrissen. Ebenfalls in der Nacht zum Sonntag rissen unbekannte Täter insgesamt

40 Zaunelemente der Einfriedung am Ruhradweg in Hüsten ab und richteten einen Sachschaden von ca. 4000 Euro an.

Neheim: Zu einem Einbruch in einem Bekleidungsgeschäft kam es letzte Nacht auf der Mendener Straße. Unbekannte Täter gelangten durch ein Fenster in das Geschäft und stahlen einige Bekleidungsstücke. Es entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Bachum: 1000 Euro Schaden richteten unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Sonntag auf der Neheimer Straße an. Erfolglos versuchten sie in das dortige Vereinsheim einzubrechen. Dabei beschädigten die Täter die Eingangstür und ein Fenster des Hauses.
Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200.

Schreibe einen Kommentar