Latest News

Vortragsveranstaltung Kommunaler Klimaschutz – Möglichkeiten einer Stadt

Arnsberg. Klimaschutz ist eines der großen Themen kommunalen Handelns für die Zukunft. Auch, weil die Folgen des Klimawandels die Kommunen direkt betreffen. Die Stadt Arnsberg erarbeitet derzeit ein Klimaschutzkonzept unter Beteiligung einer breiten Öffentlichkeit. Um dieses Thema zu vertiefen hat die Stadt Gerhard Joksch aus Münster eingeladen, um am Donnerstag, 13. Januar 2011 von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Rathaus, Rathausplatz 1, 59759 Arnsberg (Konrad-Adenauer-Saal) über diese Thematik zu referieren.
Diplom-Ingenieur Gerhard Joksch war von 1983 bis 2006, zuletzt als Stadtbaurat, bei der Stadt Münster tätig. Im Fachgebiet des kommunalen Klimaschutzes ist er durch praktische Erfahrungen und der Vorreiterrolle der Stadt Münster im Bereich des kommunalen Klimaschutzes ein Experte auf diesem Gebiet.
In seinem Vortrag wird er viele Fragen des Klimaschutzes thematisieren: Welche Möglichkeiten hat eine Stadt, um die Herausforderung „Klimaschutz“ als Aushängeschild für städtische Lebensqualität und als Motor für wirtschaftliches Wachstum zu nutzen? Welche Handlungsansätze und Wege gibt es, eine strategische Ausrichtung auf den Klimaschutz im Bereich kommunaler Immobilien, im Städtebau und in der Verkehrspolitik zu initiieren? Wie kann die Bürgerschaft stärker mit diesem Thema vertraut gemacht werden?
Andere, insbesondere größere Städte, sind in diesen Themenfeldern weiter und können Antworten auf diese Fragen geben.

Der Fachdienst Umwelt der Stadt Arnsberg lädt zu dieser Veranstaltung alle Interessierten ein. Eine Anmeldung wird bis zum 10. Januar 2011 unter 02932 201-1398 oder [email protected] erbeten.

Schreibe einen Kommentar