Latest News

SENEKA: Was gehen uns unsere Kinder an?

Arnsberg. Der folgende Vortrag im Rahmen der senaka findet in der Sauerschule statt! Die Präparandie wird umgebaut!

Was gehen uns unsere Kinder an?
Sie sollen sich selber darum kümmern, wie Sie ausreichend Strom aus der Steckdose bekommen. Auf lange Sicht gesehen, werden die Energievorräte der Erde zur Neige gehen. Verbrennen der letzten Energiereserven beschleunigt zudem den Klimawandel. Welche Alternativen gibt’s für unsere Kinder und Enkel? Nur erneuerbare Energien? Wie soll das überhaupt funktionieren? Warum zerbrechen wir uns schon jetzt den Kopf über Fragen, die unsere Kinder gefälligst lösen sollen? Oder sind wir kurzsichtig?

Mittwoch, 02.02.2011, 18:00 – 19:30 Uhr
Arnsberg, Sauerschule, Sauerstr. 1
Dr. Johannes Spruth, Energieberater der Verbraucherzentrale,
stellt uns Studien vor, die belegen, dass in wenigen Jahrzehnten eine 100%ige Deckung des dann bestehenden Energiebedarfes mit erneuerbaren Energien möglich ist. Er wird auch Projekte wie Desertec – Sonnenstrom aus der Wüste für Europa – oder Verkabelung der Nordsee ansprechen und einen Überblick über die Chancen für den eigenen Haushalt geben.

Anmeldung für diesen entgeltfreien Vortrag, Nr. 6337, unter 02932 972811 oder [email protected]

Schreibe einen Kommentar