Latest News

Erst im Taxi eingeschlafen und dann Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte in Arnsberg-Neheim

Ein erheblich alkoholisierter 48-jähriger Fahrgast war im Taxi eingeschlafen und ließ sich durch den Fahrer nicht mehr wecken. Der zur Hilfe gerufenen Polizei blieb nur die Möglichkeit, den Mann zur Ausnüchterung und zur eigenen Sicherheit in das Gewahrsam einzuliefern, da dieser nicht einmal mehr sagen konnte, wo er wohnte.
In den Räumen der Polizeiwache Arnsberg wurde der bis dahin völlig hilflose Mann dann aber plötzlich aggressiv. Er pöbelte die Beamten an und griff zum Schluss auch einen der Beamten massiv an. Dieser Angriff konnte nur unter Einsatz von Pfefferspray unterbunden werden.
Dem anschließenden Besuch der Gewahrsamszelle bis zu seiner Ausnüchterung konnte der 48-Jährige letztlich nicht entgehen.

Schreibe einen Kommentar