Latest News

Verkehrsunfälle in Arnsberg, Neheim und Hüsten

Arnsberg: 800 Euro Sachschaden richtete ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz der Firma ALDI an der Straße Zum Schützenhof an. Er beschädigte dort einen geparkten grauen Seat Ibiza und entfernte sich anschließend ohne Schadensregulierung von der Unfallstelle. Hinweise zu dem Verursacher oder dessen Fahrzeug bitte an die Polizei in Arnsberg, Tel. 02932/90200.

Neheim: Zu einem Unfall kam es am Dienstagabend im Kreuzungsbereich der Ampelanlage auf der Landstraße 732. Dort überfuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer die Lichtzeichenanlage bei Rotlicht und prallte im Kreuzungsbereich mit einem vorfahrtberechtigten Pkw zusammen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12000 Euro.

Hüsten: Beim Verlassen des Tankstellengeländes an der Heinrich-Lübke-Straße achtete am Dienstagmorgen eine 19-jährige Pkw-Fahrerin nicht auf den fließenden Verkehr und prallte mit einem vorfahrtberechtigten Pkw zusammen. Bei dem Unfall blieben die Beteiligten unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 7000 Euro.

Schreibe einen Kommentar