Latest News

„Around the world“: Palermo – Hallenberg – Arnsberg… SeiOttavi bringen Acapella aus Italien in die KulturSchmiede

Arnsberg. Damit sich die weite Anreise von Sizilien auch richtig lohnt, haben sich die Musiker SeiOttavi spontan entschlossen, nach ihrem Auftritt beim internationalen Festival „Stimmakrobaten 2011“ in Hallenberg noch ein Konzert in der KulturSchmiede draufzusatteln. Und so kommt es, dass die zahlreichen Acappela-Freunde aus Arnsberg und Umgebung schon am Sonntag, den 03. April 2011, um 20 Uhr, wieder mal Acappella von Welt in stimmiger Umgebung erleben können. „Around the world“ nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch Länder und Zeiten. Erleben Sie eine Acappella-Weltreise pur durch Klassik, Swing, Jazz und Pop, vorgetragen mit einer Portion italienischem Temperament. Die sieben Sänger von SeiOttavi haben Contemporary A Cappella zum Ausdruck Ihrer Musik gemacht. Seit ihrer Gründung im Jahr 2005 haben sich die aus Palermo (Sizilien) stammenden Sänger in Italien und darüber hinaus zu einem überaus klangvollen Namen verholfen. SeiOttavi sind Preisträger von internationalen Auszeichnungen. Im Jahr 2007 gewannen sie in Varese die internationale A Cappella-Competition „Solevoci“. Beim Wettbewerb „Vokal Total“ in Graz (Österreich) errangen sie 2008 das Goldene Diplom in der Kategorie Jazz und 2010 das Silberdiplom in der Kategorie Pop. Beim „XIV TIM – Musikwettbewerb 2010“ wurden sie mit dem zweiten Preis in der Kategorie Jazz ausgezeichnet. Seit 2007 haben SeiOTTAVI zwei CD’s veröffentlicht: InOnda (2007) und Cinematica (2010). Die Gruppe arbeitet unter der musikalischen Leitung des ehemaligen Soprans der Swingle Singers Julie Kench. Eintrittskarten sind ab sofort den Arnsberger Stadtbüros und am Veranstaltungstag ab 19 Uhr an der Abendkasse in der KulturSchmiede zum Preis von 13,- € (ermäßigt 10,- €) erhältlich.

Schreibe einen Kommentar