Latest News

Polizei macht Randalierer in Arnsberg dingfest

Polizeibeamte der Wache Hüsten konnten am Dienstagnachmittag am Arnsberger Bahnhof einen 24-jährigen Randalierer in Gewahrsam nehmen. Der Mann hatte vorher auf der Clemens-August-Straße aus Richtung Henzestraße kommend insgesamt sieben geparkte Autos und einen Stromkasten beschädigt. Er trat gegen die Türen und Außenspiegel der Wagen. Außerdem trat er heftig gegen einen Stromkasten gegenüber der Einmündung zum Wintroper Weg. Die RWE musste deshalb sogar einen Techniker rausschicken. Der 24-Jährige ohne festen Wohnsitz richtete einen Gesamtschaden von etwa 5.500 Euro an. Der betrunkene Mann wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten ins Polizeigewahrsam gebracht.

 

Schreibe einen Kommentar