Latest News

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Arnsberg

Die Beamten der Polizeiwache Arnsberg kontrollierten am Samstagnachmittag in Arnsberg den Fahrer eines Motorrollers. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 16jährige Arnsberger keine Fahrerlaubnis zum Führen des Motorrollers besitzt. Zudem stellten die Polizeibeamten fest, dass der Vater des Jugendlichen Halter des Kleinkraftrades ist und die Fahrt seines Sohnes zugelassen hatte. 
Gegen Vater und Sohn wurde Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet. 
Die Weiterfahrt wurde dem Jugendlichen untersagt; der Motorroller wurde nach Hause geschoben.

Schreibe einen Kommentar