Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Verkaufsoffener Sonntag beim Frühlingsfest in Neheim gut besucht

Verkaufsoffener Sonntag beim Frühlingsfest in Neheim gut besucht

Gut besucht war das Frühlingsfest am Sonntag in Neheim. Auf der Mendener Straße gab es alles für den Hund. Der erstmalig gefeierte „Tag des Hundes“ zog viele Tierliebhaber an. Insbesondere die Vorstellung von Hundetrainern war sehr beliebt. Nachteilig ist allerdings zu bewerten, dass einige Hunde ihre Notdurft auf der Hauptstraße verrichteten und die Hundeherrchen und Frauchen dieses nicht entfernten, so dass Passanten durch den großen Andrang in den Kot traten.
Karussels und Attraktionen für groß und klein gab es auf der ganzen Fußgänerzone. Auf dem Markt konnte ein Feuerwehrwagen besichtigt werden. Wer wollte, konnte auch Segway-Fahren üben. Der Dom-Bauverein verkaufte Dom-Kuchen. Und shoppen war von 13.00 bis 18.00 Uhr möglich. Einige Geschäfte versüßten den Besuchern den Einkauf zusätzlich mit Rabatten.

Frühlingsfest Neheim_1

Bild 1 von 95

Schreibe einen Kommentar