Latest News

Neubürgerpaket weiter aufgewertet: Fahrradtouren für Neubürger in Arnsberg

Arnsberg. Fahrradfahren ist „in“, denn es ist gesund, klimafreundlich und zudem die schnellste Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen. Das bekommen jetzt auch ganz besonders Neubürger der Stadt „zu spüren“.

Seit Juli 2013 ist die Stadt Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundlicher Städte. Außerdem gilt Arnsberg als „heimliche Hauptstadt“ des RuhrtalRadweges. Damit sich Neu-Arnsbergerinnen und -Arnsberger auf den schönsten und schnellsten Radrouten schnell zuhause fühlen, ist das Neubürgerpaket der Stadt Arnsberg jetzt mit einem Gutschein für eine Radtour aufgewertet worden.
Auf diesem Wege erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – im wahrsten Sinne des Wortes – , in was für eine wunderbare Freizeitlandschaft Arnsberg eingebettet ist und erkennen, dass auch im Sauerland der Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen mit dem Rad gefahren werden kann.
Die Tour umfasst ca. 30 km und dauert zwei bis drei Stunden. Die Streckenführung ist überwiegend flach und es werden einige Pausen gemacht. Neubürgerinnen und -bürger, die Lust auf diese besondere Fahrradtour haben, melden sich bitte bei der Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg, Dr. Katrin Henneke, telefonisch unter 02932 201-1343 oder per Mail an [email protected] Sobald sich ausreichend Interessierte gemeldet haben, wird ein Termin festgelegt. Weitere Informationen gibt es unter www.arnsberg.de/fahrradfreundlich.

Schreibe einen Kommentar