Latest News

Baukultur in Arnsberg – Architektur und regionale Identität Buch ist Bildband und zugleich Reiseführer durch Arnsberg

Arnsberg. Mit dem neu erschienenen Buch „Baukultur in Arnsberg“ werden auf 146 Seiten Positionen zum Thema „Baukultur“ aus Expertensicht zusammengetragen. Dabei liegt der Fokus des Buches auf der bauhistorischen Entwicklung Arnsbergs und dem „Arnsberger Modell Baukultur“ im Rahmen des Bundesforschungsfeldes „Baukultur in der Praxis“.

Mit einem Blick auf das historische Arnsberg „von oben“ (Inge Habig mit Luftbildern von Hans Blossey), einem bauhistorischen Porträt (Stefanie Lieb), einem Rundgang durch die beiden größten Stadtteile Alt-Arnsberg und Neheim (Bernd Reiff) sowie einem Rück- und Ausblick auf die Aktivitäten der Stadt in diesem Themenfeld (Thomas Vielhaber) ist dieses Buch aber auch Bildband und Reiseführer durch Arnsberg.
Das als Hardcover vorliegende Buch ist für 20 Euro in den Buchhandlungen der Stadt, in den Stadtbüros und beim Verkehrsverein Arnsberg erhältlich.
Kath. Akademie Schwerte | Stadt Arnsberg (Hrsg.), 2013, 146 S.

Schreibe einen Kommentar