Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2016 » Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Müschede

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Müschede

Am vergangenen Freitag um 14.50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Höhe eines Schnellimbiss auf der Rönkhauser Straße. Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Arnsberg befuhr die Rönkhauser Straße in Richtung Hüsten und geriet aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 67-jährigen Mannes aus Fröndenberg zusammen. Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden betrug ca. 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar