Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Gullydeckel in Hüsten ausgehoben

Gullydeckel in Hüsten ausgehoben

Am Samstagabend, gegen 23:00 Uhr, konnte eine Frau aus Arnsberg drei Jugendliche beobachten, die an der Zufahrt einer Tankstelle an der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten einen Gullydeckel aushoben. Bei Eintreffen der Polizei waren die drei Personen zunächst flüchtig. Durch weitere Hinweise konnten zwei der Tatverdächtigen jedoch namentlich ermittelt werden. Sie waren bereits im Vorfeld im Rahmen eines anderen Einsatzes aufgefallen. Es handelt sich hierbei um einen 14-Jährigen und einen 18-Jährigen aus Arnsberg.

Gegen sie wird jetzt unter anderem wegen des Verdachts auf einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt.

Schreibe einen Kommentar