Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Jugendlicher Gartendieb flüchtet

Jugendlicher Gartendieb flüchtet

Am Samstag gegen 11.55 Uhr hörte eine Bewohnerin der Heinrich-Schnettler-Straße Geräusche aus ihrer Gartenhütte. Bei der Nachschau ertappte sie einen Dieb auf frischer Tat. Der jugendliche Täter war in die unverschlossene Hütte gegangen und war gerade dabei eine Stereoanlage und einen Satellitenreceiver zu verstauen. Die Frau sprach den Jugendlichen an. Dieser antwortete mit einem unbekannten Akzent, dass er jemanden suche. Anschließend flüchtete er aus dem Garten. Er konnte zwei Fernbedienungen entwenden. Täterbeschreibung: Männlich; etwa 16-18 Jahre alt; circa 1,60 Meter groß; südländisches Erscheinungsbild; beiger Schlapphut; helles, buntes T-Shirt; kurze, schwarze Hose; trug eine transparente Umhängetasche; der Täter schwankte und stand möglicherweise unter Alkohol- oder Drogeneinfluss Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar