Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Alkohol und Unfallflucht in Breitenbruch

Alkohol und Unfallflucht in Breitenbruch

Am Dienstag gegen 19 Uhr beschädigte ein 54-jähriger Autofahrer beim Rangieren in Breitenbruch einen Straßenpoller. Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten fuhr der Mann weiter. Ein Zeuge konnte den Unfall an der Straße „Zum Scharfenberg“ beobachten. Anhand seiner Angaben suchten die Polizeibeamten den Fahrer an seiner Wohnanschrift auf. Hierbei rochen die Polizisten eine Alkoholfahne. Der Mann musste die Beamten zu Polizeiwache Arnsberg begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar