Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » 5 Mal „Enkeltrick“ – Betrüger am Telefon

5 Mal „Enkeltrick“ – Betrüger am Telefon

Wieder einmal versuchten Betrüger ältere Menschen über das Telefon um ihr Erspartes zu bringen. Dieses Mal wurde es mit dem sogenannten „Enkeltrick“ versucht. Die Betrüger geben sich als Verwandte oder enge Bekannte aus und spielen eine Notsituation vor. Sie brauchen zum Beispiel dringend Geld wegen einem Verkehrsunfall oder einer Corona-Operation. Glücklicherweise hatten die Täter bei ihren fünf gemeldeten Versuchen keinen Erfolg!

  • Trauen Sie ihrem Gefühl! Seien Sie misstrauisch bei angeblichen Angehörigen die von Ihnen Informationen am Telefon verlangen.
  • Scheuen Sie sich auch nicht bei guten Freunden oder Angehörigen nachzufragen
  • Geben Sie am Telefon keine Details zu Ihren finanziellen Verhältnissen preis.
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf.
  • Übergeben Sie niemals Geld an unbekannte Personen.
  • Lassen Sie grundsätzlich keine Unbekannten in Ihre Wohnung.

Wenn Sie trotz aller Vorsicht doch in die Falle der Betrüger getappt sind, erstatten Sie umgehend eine Strafanzeige bei der Polizei.

Schreibe einen Kommentar