Mastodon

Eine 13-Jährige aus Neheim ist am Dienstag auf dem Ruhrtalradweg gestürzt. Zwischen dem “Rathausplatz” und der “Wagenbergstraße” kam sie zu Fall, als ihr zwei andere Radfahrer entgegenkamen. Nach einem kurzen Gespräch mit der 13-Jährigen sind die beiden unbekannten Männer mit ihren Fahrrädern weitergefahren. Nach derzeitigen Erkenntnissen sind beide zwischen 20 und 30 Jahre alt, haben schwarz-braune Haare und einen Bart. Die 13-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Hinweise nimmt die Polizeiwache Arnsberg unter der Telefonnummer 02932 – 90200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar