Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Verkehrssicherungsmaßnahmen während des Jägerfestes und Verlegung des Wochenmarktes

Verkehrssicherungsmaßnahmen während des Jägerfestes und Verlegung des Wochenmarktes

Neheim. Für das Jägerfest am kommenden Wochenende gelten in bestimmten Bereichen gesonderte Park- und Verkehrsregelungen. So stehen die Kurzzeitparkplätze am Neheimer Markt auf Höhe des Geschäfts Uhren Eiloff ab Freitag, 15. August, 13 Uhr, für die Dauer des Jägerfestes nicht zur Verfügung. Ebenso wird der Parkplatz Karlsplatz bis einschließlich Dienstag, 19. August, komplett gesperrt.

Die zwei Stellplätze im Bereich der Bäckerei Truernit, Schobbostraße 27, werden bis einschließlich Samstag, 16. August, 13 Uhr, mit einem eingeschränkten Halteverbot belegt. Bäckereikunden können hier kurzzeitig halten. Im Zusammenhang mit dem Festumzug am Sonntag, 17. August, werden in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr auch die zur Burgstraße hin gelegenen Kurzzeit- und Anwohnerparkplätze am Gransauplatz eingezogen.

Der Wochenmarkt am Samstag, 16. August, findet wegen des Volksfestes auf dem Engelbertplatz statt. Die Stadt Arnsberg wünscht allen Neheimern schöne Jägerfesttage.

Schreibe einen Kommentar

Advertisements