Latest News

Tag des Ehrenamtes auf dem Neheimer Markt unter dem Motto „Engagement macht stark“

Neheim. 40 Projekte, Vereine, Verbände werden ihre ehrenamtliche Arbeit am "Tag des Ehrenamtes", der am Freitag, 19. September, ab 14 Uhr auf dem Neheimer Markt statt findet, vorstellen.
Ziel dieses Tages ist es, das bürgerschaftliche Engagement in all seiner Vielfalt und in seinen unterschiedlichen Formen öffentlich sichtbar und erfahrbar zu machen. Ab 14 Uhr wird der Neheimer Markt durch ein buntes Angebot an Informationen , Aktionen, Musik und einem ansprechenden Bühnenprogramm belebt, das für Jung und Alt interessant wird.

Die Besucher werden an zahlreichen Ständen zum Mitmachen eingeladen: Neben sportlichen Angeboten wie Kinderbewegungsspielen oder einem Barfußpfad, laden auch viele weitere Aktionen zur Teilnahme ein. Ob kulturelle, gesundheitliche oder soziale Bereiche des Freiwilligenengagements – alle Themenfelder werden abgedeckt. Die Besucher können auch die Feuerwehrgeräte und Fahrzeuge besichtigen, oder sich an allen Ständen über die Arbeit und das Engagement jedes Einzelnen informieren.
Auf der Bühne werden attraktive Tanzveranstaltungen, Gesang von Chören und Musikstücke des Seniorenmusikkreises für Kurzweil sorgen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Alle Interessierten sind herzlich geladen, an diesem Fest teilzunehmen und einen gelungen "Tag des Ehrenamtes" gemeinsam mit den Akteuren zu begehen.
An dieser Stelle weist die Geschäftsstelle Engagementförderung besonders darauf hin, dass interessierte Vereine, Verbände und Institutionen sich auch noch kurzfristig zur Teilnahme als Akteur anmelden können. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle Engagementförderung der Stadt Arnsberg unter Telefon 02932 201-1402 entgegen.

Schreibe einen Kommentar