Latest News

Filmprojekt zum Thema Demenz startet

Arnsberg. Mit dem Film „An ihrer Seite“ startet das Projekt Demenz am Samstag, den 13. Dezember 2008 sein Filmprojekt. In Zusammenarbeit mit dem Residenz Kino Arnsberg wird der Film um 14.30 Uhr vorgeführt. Der Film handelt von Grant (Gordon Pinsent) und Fiona (Julie Christie), die seit 44 Jahren miteinander verheiratet sind und alle Höhen und Tiefen erlebt haben. Seit Grants Pensionierung genießen sie ihr naturnahes Leben in einer Hütte im einsamen Kanada. Bis die Ärzte bei Fiona die schockierende Diagnose "Alzheimer im Anfangsstadium" stellen. Um Grant nicht zu belasten, entschließt sich Fiona trotz aller Bedenken ein Pflegeheim zu beziehen. Als Grant sie nach 30-tägiger Frist besuchen darf, erinnert sie sich nicht mehr an ihn.

Verschachtelt und poetisch gibt Schauspielerin Sarah Polley ihr fesselndes Regiedebüt, das keine Krankheitschronik, sondern eine klare Studie über Liebe, Verlust und Vergebung mit einer hervorragenden Julie Christie ("Doktor Schiwago") entfaltet. Damit es der Film in doppelter Hinsicht ein Genuss wird, wird die Konditorei und Bäckerei Stratenschulte mit einem Weihnachtskuchen für einen weiteren Leckerbissen sorgen.

Zur Hälfte des Filmes gibt es eine Pause, in der Kaffee und Kuchen angeboten werden. Im Anschluss an die Vorführung besteht die Möglichkeit zum angeregten Gespräch.

Wir vom Projekt Demenz Arnsberg möchten Sie herzlich einladen, sich am 3. Adventssamstag auf dieses besinnliche Thema einzulassen und sich gemeinsam mit jungen und alten Menschen aus Arnsberg ein Adventsgeschenk zu machen. Eine Karte kostet 4,50 € und schließt Kaffee und Kuchen ein. Die Karten sind über die Stadtbüros zu beziehen.

 

Schreibe einen Kommentar