Latest News

Diebstahl und Verkehrsunfall in Neheim

Die Polizei in Hüsten sucht zwei Trickdiebe, die den Besitzer eines Kiosks an der Engelbertstraße bestahlen. Die jungen Männer lockten den Geschädigte unter dem Vorwand aus dem Kiosk, dass Kinder

dessen PKW beschädigt hätten. Als der Geschädigte nach seinem Wagen sah, blieb einer der Männer im Kiosk zurück und stahl Bargeld aus der Kasse. Der 68-jährige Geschädigte bemerkte den Diebstahl erst, als die Diebe seinen Kiosk bereits wieder verlassen hatten. Bei den Dieben handelte es sich um etwa 20 Jahre alte Männer, beide etwa 170 cm groß. Einer hatte kurze dunkelblonde Haare, sein Begleiter hatte dunkle Haare mit auffälliger heller Schachbrettmusterfärbung. Hinweise zu den Dieben bitte an die Polizei in Hüsten, Tel.: 02932 90200.

Ein 82-jähriger Fußgänger wurde Mittwochvormittag auf dem Hilsmannweg angefahren und verletzt. Eine 33-jährige PKW-Fahrerin fuhr rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt auf den Hilsmannweg und übersah den Fußgänger, der gleichzeitig die Fahrbahn überquerte. Der 82-Jährige stürzte, verletzte sich und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Er konnte allerdings nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause.

Schreibe einen Kommentar