Latest News

Schadstoffmobil wieder unterwegs

Arnsberg/Neheim. Am kommenden Samstag, den 14. März, sind die Schadstoffmobile der Stadt wieder unterwegs und nehmen kostenlos Farben, Lacke, Altöl etc. entgegen. Altreifen werden nur noch am Wertstoffbringhof in Arnsberg , Hüstener Straße 5-7, gegen eine Gebühr von 2,50 € angenommen. Die Abgabe von Elektrokleingeräten, wie z.B. Haartrockner o.ä., ist am Schadstoffmobil kostenlos möglich. Noch ein wichtiger Hinweis von den „Technischen Diensten Arnsberg“: An den Standplätzen des Mobils dürfen Schadstoffe aus Gründen der Sicherheit nicht unbeaufsichtigt abgestellt werden.

Große Mobile Schadstoffsammlung Bereich Neheim

  • Neheim:Schulhof städt. Realschule – Neheim, Goethestr. 09.00 – 11.30 Uhr
  • Neheim: Moosfelde / Moosfelder Ring 11.45 – 12.30 Uhr
  • Hüsten:Ludgeriparkplatz 13.45 – 14.45 Uhr
  • Wennigloh: Platz vor der alten Schule, Müssenbergstr. 09.00 – 09.30 Uhr
  • Müschede: Platz vor der Schützenhalle, Hubertusstr. 09.45 – 10.15 Uhr
  • Herdringen: Parkstreifen vor der Grundschule, Neuer Weg 10.45 – 11.15 Uhr
  • Holzen: Parkstreifen vor der Schützenhalle, Vorm Luer 11.30 – 12.00 Uhr
  • Voßwinkel: Parkplatz, Haarhofstr. 13.15 – 13.45 Uhr
  • Bachum: Platz beim Feuerwehrgerätehaus, Zum Heimerich 14.00 – 14.30 Uhr

Öffnungszeiten des Wertstoffbringhofes: Mo – Fr: 10.00 – 17.00 Uhr, Sa: 9.00 – 14.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar