Latest News

Tiefbauarbeiten im Binnerfeld starten

Neheim. Die Stadtwerke Arnsberg beginnen am Montag, 20. Juli, mit dem 1. Bauabschnitt des Ausbaues der Straßen im Wohngebiet Binnerfeld. Der Bauabschnitt umfasst die Straße Obenwerth von der Kreuzung Binnerfeld bis zur Graf-Galen-Straße und die Blumenstraße zwiechen den Kreuzungen Obenwerth und Schillerstraße. Als Erweiterung des im Jahre 2003 durchgeführten Fahrbahn- und Kanalbaus werden die Gehwege der Straße Obenwerth von der Kreuzung Binnerfeld bis zur Kreuzung Goethestraße in Verbindung mit der Verlegung von Versorgungsleitung erneuert.

Begonnen wird in der Straße Obenwerth zwischen Binnerfeld und Blumenstraße.

Vor den eigentlichen Straßenbauarbeiten erfolgen umfangreiche Erneuerungen der Kanal-, Wasser-, Gas- und Stromleitungen. Auch die Kanalhausanschlüsse werden bis zur Grundstücksgrenze teilweise erneuert. Die Arbeiten müssen unter Vollsperrung erfolgen. Der direkte Anliegerverkehr innerhalb der Baustelle soll außerhalb der Arbeitszeiten möglichst aufrechterhalten werden. Dennoch wird die Zufahrt zu den Grundstücken häufig nicht möglich sein.

Es ist angestrebt,so die Stadtwerke Arnsberg, in diesem Jahr den Bereich der Straße Obenwerth zwischen Binnerfeld und Blumenstraße und die Blumenstraße von Obenwerth bis zur Seniorenwohnanlage „Altes Wasserwerk“ fertig zu stellen. Im Kreuzungsbereich Obenwerth/ Blumenstraße soll ein kleiner Kreisverkehr entstehen. Die Arbeiten in den restlichen Bereichen sollen dann Anfang 2010 beginnen und bis Ende September 2010 abgeschlossen sein.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und den damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Schreibe einen Kommentar