Latest News

Person in Hüsten vom Zug getötet

Heute nachmittag ist an einem Bahnübergang in Hüsten in der Nähe des Karolinenhospitals ein Mensch von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Zug war in Richtung Hagen unterwegs. Ob es sich bei dem Unglück um einen Unfall oder um einen Selbstmord handelt, steht noch nicht fest. Die Bahnstrecke war mehrere Stunden gesperrt.

Schreibe einen Kommentar