Latest News

Öffnungszeiten der Verwaltung an den Karnevalstagen

Arnsberg. Aufgrund der Karnevalsfeierlichkeiten am Donnerstag, dem 11. Februar 2010, gelten veränderte Öffnungs- und Sprechzeiten der Verwaltung. Prinzipiell sind alle Fachdienste über einen Eildienst (über das Service-Telefon) zu erreichen. Wegen des traditionellen „Sturm des Rathauses“ durch die Karnevalsvereine ergeben sich insbesondere für die Stadtbüros folgende Änderungen. Das Stadtbüro im Rathaus ist an Weiberfastnacht geschlossen, alle anderen Stadtbüros und das Standesamt sind bis 12 Uhr geöffnet. Die Sprechstunde des Finanzamtes im Stadtbüro Neheim findet am Donnerstag nicht statt. Das Jobcenter hat keinen Publikumsverkehr und die Infostelle bleibt geschlossen. Das Service-Telefon ist ganztägig besetzt, nach Ende der üblichen Arbeitszeit wird der Anrufbeantworter eingeschaltet. Am Rosenmontag haben alle Verwaltungsstellen zu den üblichen Zeiten geöffnet. Die Stadtbüros von Oeventrop und Hüsten bleiben jedoch geschlossen, das Stadtbüro Neheim ist bis 13 Uhr geöffnet und die Stadtbüros in Arnsberg und im Rathaus bleiben ganztägig geöffnet.

Schreibe einen Kommentar