Latest News

Weniger ist mehr – SimplyCity: Verändern Sie Ihre Stadt – Bürgerbeteiligung Sie mit bei SimplyCity in Arnsberg

Arnsberg. SimplyCity ist ein „Bürgerprojekt“ und setzt darauf, dass sich möglichst viele Arnsberger aktiv mit ihren Ideen und Hinweisen in das Projekt einbringen. Denn die Arnsberger Bürger als Autofahrer, Bus- und Bahnnutzer, Radfahrer, Fußgänger oder einfach nur als Anwohner wissen am besten, was in ihrer Stadt im Verkehr zu kompliziert, zu aufwändig, zu teuer, zu umständlich, zu gefährlich oder einfach nur überflüssig ist.

Deshalb freut sich die Stadt Arnsberg auf Anregungen und eine aktive Beteiligung. Informationen zu SimplyCity befinden sich im Internet unter www.simply-city.de. Hier können sich die Bürger auch online am Projekt beteiligen und Ihre Ideen und Hinweise aktiv einbringen. Außerdem liegen in den Stadtbüros und Büchereien, in den Banken, der VHS, im Rathaus sowie in zahlreichen weiteren Eichrichtungen Dialogkarten aus. Auch hier können Ideen und Anregungen weitergeleitet werden. Diese Ideen und Hinweise sind nicht nur auf Hüsten zu beziehen sondern auf das gesamte Stadtgebiet.

SimplyCity ist ein Modellprojekt des Ministeriums für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, das in den Städten Mülheim an der Ruhr und Arnsberg, mit dem Stadtteil Hüsten, erstmals durchgeführt wird.

SimplyCity will den öffentlichen Stadt- und Verkehrsraum von allen baulichen Anlagen sowie verkehrstechnischen Elementen, die überflüssig oder kontraproduktiv sind, befreien. Dazu zählen neben Signalanlagen z.B. auch überflüssige Verkehrsschilder oder falsch platzierte Bänke, Papierkörbe oder Infostelen.

Schreibe einen Kommentar