Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Sommerwetter zog die Menschen an die Ruhr

Sommerwetter zog die Menschen an die Ruhr

Frühling an der Ruhr bei NeheimDa schöne Sommerwetter an Pfingssonntag zog viele Menschen an die Ruhr. Neben Fahrradfahren, zog es viele Hundebesitzer und Spaziergänger an das Gewässer in Neheim-Hüsten. Nach der Renaturierung der Ruhr ist diese zum Naturschutzgebiet erklärt worden. Die Begrünung der neu angelegeten Flächen ist noch im Anfgangsstadium und wird sicherlich noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Viele Vogel- und Pflanzenarten haben sich aber bereits an der Ruhr eingefunden. So gab es z. B. einen Reiher zu beobachten.

 

Die Ruhr im Mai_1

Bild 1 von 22

Schreibe einen Kommentar