Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Verkehrsunfall in Arnsberg

Verkehrsunfall in Arnsberg

Bei einem Unfall auf der Ruhrstraße verletzte sich Dienstagmittag ein 71-jähriger Motorradfahrer. Der Bad Berleburger befuhr mit versehentlich eingeschaltetem rechten Blinker die Straße in Richtung Uentrop. Wegen des

Blinkers bog eine 61-jährige Pkw-Fahrerin vor dem Motorrad von einem Supermarktparkplatz nach links auf die Ruhstraße ab, da sie annahm, dass der Motorradfahrer auf den Parkplatz abbiegen würde. Dieser Irrtum führte zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, bei dem der 71-Jährige eine schwere Handverletzung erlitt, die einen stationären Aufenthalt im Arnsberger Krankenhaus erforderlich machte. An Pkw und Motorrad summierten sich die Schäden auf etwa 5000 Euro.

Schreibe einen Kommentar