Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Sarkoidose: Gesundheitstag „Sag JA zum Leben“

Sarkoidose: Gesundheitstag „Sag JA zum Leben“

Hochsauerlandkreis/Meschede. Ob durch Unfall, Vererbung oder Alter, jeden kann es treffen. Der Verlust oder die Minderung der Sehkraft bedeutet oft auch Einschränkungen im täglichen Leben. Das Lesen und Fernsehen wird schwieriger und Formalitäten wie beispielsweise Bankgeschäfte können unter Umständen nicht mehr selbstständig erledigt werden.
Um über die Hilfen bei Sehbehinderungen zu informieren, läd die Selbsthilfegruppe miteinander – füreinander e.V. Sarkoidose Gesprächskreis Hochsauerland zu einem Vortrag unter dem Motto „STOP Können Sie schlecht sehen? Wir helfen ohne Laser!“ am 26. August um 19:15 Uhr ins Kreishaus in Meschede ein.
Im Rahmen des Gesundheitstages „Sag JA zum Leben“ werden die Augenoptikermeister und Fachberater für Sehbehinderte Günter und Sebastian Sommer vom Augencenter Sommer, die über eine 30 jährige Berufserfahrung verfügen, über Spezial-Sehhilfen und elektronische Lesehilfen aufklären und im Anschluss die Fragen der Teilnehmer beantworten.
Der Unkostenbeitrag beträgt 5,00 € und für Mitglieder der Selbsthilfegruppe Sarkoidose 2,50 €. Eine Anmeldung ist erforderlich. Auf Wunsch wird bei der Organisation von Fahrmöglichkeiten geholfen.

Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 02937 1289 (19 – 20 Uhr), Fax 02937 1289 oder 02981 802802

Schreibe einen Kommentar