Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » VHS-Hüsten / senaka: 30 Jahre Abenteuer – Michael Martin im Kulturzentrum

VHS-Hüsten / senaka: 30 Jahre Abenteuer – Michael Martin im Kulturzentrum

Hüsten. Der VHS ist es gelungen, einen der renommiertesten Redner des deutschen Raums zu einem Vortrag zu gewinnen. Gute zwei Stunden lang wird Michel Martin „30 Jahre Abenteuer“ am Montag, 29.11.2010; um 19 Uhr; Hüsten, Kulturzentrum, Berliner Platz das Publikum in seinen Bann schlagen.
Ob auf der Weltklimakonferenz in Montreal, bei Beratungen über Wüsten in Dubai, in Hongkong, Rio, bei Tagungen der UNO in New York und Tokio, in London bei der Royal Geographical Society oder in München: überall ist er zu Hause und begeistert mit seinen Dias und Ausführungen über „30 Jahre Abenteuer“ ein Millionenpublikum.
Kaum einer vermag exzellente Fotografie, geographisches Wissen und spannende Abenteuer rhetorisch so perfekt und unterhaltsam zu verbinden wie Michael Martin. Kein Wunder, dass er mehr als 20 prämiierte Bildbände veröffentlicht hat, als Redner volle Säle garantiert, in der ganzen Welt gefragt ist und seine Vorträge (nicht nur seine Publikationen!) mit vielen Preisen ausgezeichnet worden sind. Sein Bildband „Wüsten der Erde“ wurde übrigens offizielles Begleitbuch des UNO-Wüstenjahres.
Kälte und Hitze in Steppen und Wüsten scheinen ihn magisch anzuziehen. Wenn er darüber berichtet, jeden Monat in einer Kolumne im Spiegel aktualisiert, stockt den be- und entgeisterten Zuschauern oft der Atem.
Michael Martin ist nun auch in Arnsberg zu Gast und lässt lebendig, selbstironisch, intelligent und kompetent die Zuschauer an seinen aufregenden Reisen rund um den Globus teilhaben.
Michael Martin tritt am Montag, 29.11., um 19 Uhr im Kulturzentrum auf.
Karten erhalten Sie im tel. Vorverkauf 02932 9728 13, 16,11 oder im Internet unter [email protected] oder [email protected]
Weitere Infos: www.michael-martin.de

Schreibe einen Kommentar