Latest News

Arnsberg: Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2011/2012

Arnsberg. In der Zeit von Montag, den 17. Januar 2011, bis Mittwoch, den 26. Januar 2011, findet in Arnsberg das Anmeldeverfahren für das kommende Kindergartenjahr ab dem  01. August 2011 in allen Kindertageseinrichtungen statt. Für das Anmeldeverfahren setzt die Stadt Arnsberg die „KitaCard“ ein. Die KitaCard soll sicherstellen, dass die Eltern kurzfristig nach dem Anmeldeverfahren eine Zusage für einen Kita-Platz erhalten.

Eltern, deren Kinder noch keine Kindertagesstätte besuchen und deren Kinder zwischen dem 01. Januar 2011 und dem 31. Juli 2012 drei Jahre alt werden, schickt die Stadt Arnsberg die KitaCard im Laufe dieser Woche per Post zu. Eltern, deren Kinder bereits auf der Warteliste in einer Einrichtung stehen, erhalten die KitaCard ebenfalls automatisch. Alle anderen Eltern können bei Bedarf die KitaCard ab Montag, dem 17. Januar 2011, in allen Stadtbüros abholen.

Die Anmeldung in einer Kindertageseinrichtung ist für das kommende Kindergartenjahr nur mit einer KitaCard möglich. Kinder die erst nach dem 01. August 2011, aber noch im kommenden Kindergartenjahr eine Kindertageseinrichtung besuchen sollen, sind ebenfalls jetzt anzumelden. Für Kinder, die bereits eine Einrichtung besuchen und diese nicht wechseln, ist die KitaCard entbehrlich. Hier verlängert sich der Betreuungsvertrag in der Regel automatisch.

Wie bisher können die Eltern nach ihrem persönlichen Bedarf und im Rahmen des Angebotes der Einrichtung wählen, ob sie eine wöchentliche Betreuungszeit von 25, 35 oder 45 Stunden in ihrer Kita buchen.

Über die gewählte Buchungszeit wird zwischen Eltern und Kindertagesstätte ein Betreuungsvertrag für ein Kindergartenjahr geschlossen. In der Regel ist in den Betreuungsverträgen vorgesehen, dass sich diese automatisch von einem Kindergartenjahr zum nächsten Kindergartenjahr verlängern.

Falls keine Aufnahme erfolgen kann und die Eltern sich in einer anderen Einrichtung um einen Platz bemühen wollen, erhalten die Eltern ihre KitaCard von der Einrichtung zurück. Mit der KitaCard können die Eltern ihr Kind dann bis zum Freitag, den 04. Februar 2011, in einer anderen Einrichtung anmelden.

Eine Übersicht über die dann noch freien Plätze finden Eltern ab dem 31. Januar 2011 im Internet auf www.arnsberg.de. Darüber hinaus erhalten die Eltern Informationen in den Kindertageseinrichtungen und über die Hotline des Fachdienstes Kindertagesbetreuung unter der Telefonnummer 02932 201-2550. Diese Hotline ist speziell für das Anmeldeverfahren vom 17. Januar 2011 bis 11. Februar 2011 freigeschaltet.

Sollten Eltern bis zum Montag, den 07. Februar 2011, keinen Kindergartenplatz für Ihr Kind bekommen haben, muss die KitaCard über die Einrichtung an den Fachdienst Kindertagesbetreuung zurückgegeben werden. Dieser wird sich dann umgehend telefonisch mit den Eltern in Verbindung setzen. Wollen die Eltern jedoch auf einen eventuell später frei werdenden Platz in dieser Einrichtung warten, verbleibt die KitaCard in dieser Einrichtung.

Im gesamten Stadtgebiet werden in insgesamt 39 Kindergärten in unterschiedlichen Trägerschaften rund  2.300 Plätze für Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Beginn der Schulpflicht vorgehalten.

In folgenden Kitas gibt es Plätze für Kinder ab vier Monaten:
Städt. Kita Zipfelmütze in Neheim
Ev. Pauluskindergarten in Neheim
Städt. Kita Karoline in Hüsten
Städt. Kita Entenhausen in Bruchhausen
Städt. Kita Kleine Strolche in Arnsberg
Waldorfkindergarten in Arnsberg
Städt. Kita Marienhospital in Arnsberg

In den Kitas Kleine Eiche in Niedereimer und St. Raphael in Oeventrop gibt es ausschließlich Plätze für Kinder ab drei Jahren.
In allen anderen Einrichtungen werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Plätze Kinder ab zwei Jahren aufgenommen.
Die Stadt Arnsberg hat das Angebot der Kindertagespflege weiter ausgebaut. Dieses Angebot gilt insbesondere für Kinder unter drei Jahren.
Beratung und Informationen zur Kindertagespflege erhalten Sie im Kinder- Jugend- und Familienbüro, Fachstelle Tagespflege, Neheimer Markt 2, Telefon 02932 201-1574.

Die Stadt Arnsberg weist ausdrücklich darauf hin, dass die Anmeldung nur im „Wunschkindergarten“ möglich ist. Eine Anmeldung beim Jugendamt bzw. beim Fachdienst Kindertagesbetreuung ist nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar