Latest News

Ansturm auf Phantasiewerkstatt Arnsberg – In Zusatzterminen noch freie Plätze

Arnsberg. Mit über 700 Anmeldungen erfreut sich die Phantasiewerkstatt Arnsberg sich auch in diesem Frühjahr einer außerordentlichen Beliebtheit. Der Ansturm auf die Kurse hat bei den Organisatoren zur Aufnahme von Zusatzterminen in die Programmplanung geführt. Trotz der riesigen Nachfrage sind so einige Plätze für Februar und März  in den Workshops der Phantasiewerkstatt 2011 noch frei.
Jugendliche können ihre Kreativität zum Beispiel bei der plastischen Gestaltung mit Materialien wie Ytong, Ton oder Glas fördern. Auch Malkurse zu verschiedenen Themen und Kochkurse für Jugendliche stehen auf dem Programm.
Erwachsene finden unter anderem in „Skulpturen aus Speckstein“, den Wochenendkursen „Holzbildhauen“ und in „Der Sternbote“, einer Kurzführung und Lesung zum Thema Galileo Galilei mit Frau Höcker, noch freie Plätze.
Auf der Internetseite www.phantasiewerkstatt.arnsberg.de gibt es weitere Informationen zu den angebotenen Kursen. Außerdem können sich Interessenten für Informationen und Anmeldungen an das Kulturbüro der Stadt Arnsberg unter der Nummer 02931 893-1116 oder per E-Mail an [email protected] wenden.

Schreibe einen Kommentar