Latest News

Stadt Arnsberg und Unitymedia machen Breitbandinternet im Industriegebiet Bergheim möglich

Durch Mittel aus dem Konjunkturpaket II der Bundesregierung ist es der Wirtschaftsförderung der Stadt Arnsberg in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken und dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia möglich, noch in diesem Jahr den Unternehmen im Industriegebiet „Bergheimer Heide“ endlich Internetanschlüsse zur Verfügung zu stellen, welche aktuellen und zukünftigen Anforderungen genügen.
Konkret ist geplant, Leerrohre bis an die Gebäude für die schnellen Leitungen zu verlegen. Die Kosten dafür übernimmt die Stadt Arnsberg zu 100 Prozent. Als Partner für die Erstnutzung der Leerrohre hat sich nach Auskunft von Herrn Padberg (Stadtwerke Arnsberg) nur Unitymedia zur Verfügung gestellt. Alle anderen Kabelnetzbetreiber, wie z.B. die Deutsche Telekom und Vodafon haben abgelehnt.
Für die interessierten ansässigen Unternehmen sollen noch in diesem Jahr Anschlüsse mit Übertragungsraten bis zu 128 MBit/s bei moderater Preisgestaltung z.B.: 64 MBit/s für 50 € je Monat) zur Verfügung gestellt werden können. Damit belegt Unitymedia zur Zeit die Spitzenposition im Preis-Leistungs-Verhältnis der Breitbandinternetanbieter in Deutschland.
Größere Unternehmen mit bestehenden ISDN Mehrgeräte- oder Anlagenanschlüssen sollten allerdings auch in Zukunft ihre bestehenden Telefonie-Lösungen weiternutzen, da Unitymedia nur maximal 3 Telefon-Rufnummern anbieten kann.
Mehr Informationen zu den Business-Produkten von Unitymedia erhalten Sie hier: http://www.unitymedia.de/business/produkte.html.
Mit der Kabelinternet-Technologie von Unitymedia, welche sich von der herkömmlichen DSL-Technologie dadurch unterscheidet, dass Internetgeschwindigkeit nicht mehr von der Leitungslänge abhängig ist, auf Jahre hinaus ein entscheidender Standortvorteil im Gewerbegebiet Bergheim geschaffen wird.
Alle Unternehmen im Industriegebiet werden in den nächsten Tagen auch nochmals von der Wirtschaftsförderung Arnsberg angeschrieben und mit weiteren Informationen versorgt.

Schreibe einen Kommentar