Latest News

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Echt oder täuschend echt? Handgranate in Neheimer Wohnung gefunden

Echt oder täuschend echt? Handgranate in Neheimer Wohnung gefunden

Der Fund einer Handgranate in einer Wohnung in Neheim am Tappeweg hat am Montagabend die Polizei auf den Plan gerufen. Nachdem Zeugen die Polizei über den Fund informiert hatten, wurden sofort vorsichtshalber entsprechende Maßnahmen eingeleitet. 
Unter anderem wurden die Wohnräume geräumt und blieben zunächst gesperrt. Da an der Granate nicht ohne weiteres erkennbar war, ob es sich um ein echte Handgranate oder einer Attrappe handelt, wurde ein Fachmann vom  Landeskriminalamt hinzugezogen. Dieser konnte Entwarnung geben. Es handelte sich zwar um eine echte Handgranate, aber der Sprengstoff befand sich nicht mehr in der Hülle, so dass keine Gefahr von der Granate ausging. Sie wurde an Ort und Stelle sichergestellt. In dem gesamten Haus konnten auch keine weiteren Waffen oder Ähnliches gefunden werden. Gegen den 28 Jahre alten Besitzer der Granate, sei sie auch im jetzigen Zustand harmlos, ermittelt die Kriminalpolizei wegen Verstoßes gegen Waffengesetze.

Schreibe einen Kommentar