Latest News

Nachbarschaftsstreit in Alt-Arnsberg eskaliert: 39-jähriger mit Elektroschocker verletzt

In einem Mehrfamilienhaus am Gutenbergplatz eskalierte am Dienstagabend ein Streit zwischen zwei Mietparteien. 

Nach ersten Angaben kommt es schon seit mehreren Jahren immer wieder zu Streitigkeiten zwischen den Nachbarn. Am frühen Abend suchte ein 39-jähriger Mann das erneute Gespräch mit seinem 74-jährigen Streitkontrahenten. Der 74-jährige Senior öffnete aber nicht die Tür, läutete jedoch wenig später, gemeinsam mit seiner Frau, an der Tür des 39-Jährigen. Nach der Öffnung der Tür entbrannte direkt ein Streitgespräch. In dessen Verlauf setzte der 74-jährige Mann einen Elektroschocker gegen den 39-jährigen Nachbarn ein. Beide Männer gaben an, leichte Verletzungen davongetragen zu haben. Der genaue Streitverlauf ist nun Bestandteil der Ermittlungen, da die beteiligten Personen gegensätzliche Angaben machen und sich gegenseitig anzeigen. Der Elektroschocker wurde durch die Polizeibeamten sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar