Polizeibericht

Home » Nachrichten » Aktuelles » Aktuelle Nachrichten » Raubüberfall auf Juwelier inNeheim – Update

Raubüberfall auf Juwelier inNeheim – Update

Wie die ersten Ermittlungen ergaben, konnten bislang vier Zeugen die Flucht beobachten. Die Täter flüchteten in Richtung Möhnestraße und liefen auf den tri-Haus Parkplatz, wo sie aber von allen Zeugen hinter einem Stromkasten aus den Augen verloren wurden. Einer der Täter trug vermutlich eine grau-schwarz gefleckte Kapuzenjacke, eine braune Hose und eine Umhängetasche in beige mit hellblauen Absätzen. Der andere soll komplett schwarz gekleidet gewesen sein und habe eine schwarze Tasche bei sich gehabt. Der angeforderte Mantrailer-Hund konnte zunächst eine Spur der Täter aufnehmen, diese verlor sich jedoch wenig später. Die Spurensicherung war vor Ort und untersuchte den Tatort. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Schreibe einen Kommentar