Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2017 » Verkehrsunfall mit Sachschaden und Trunkenheit

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Trunkenheit

Am Samstag, 18:10 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Pkw aus Serbien die Bahnhofstraße in Richtung Neheim. 

Beim Linksabbiegen auf eine Grundstückseinfahrt prallte er gegen den entgegenkommenden Pkw eines 46-jährigen Fahrers aus Arnsberg. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 11.000,- Euro. Der 33-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde eine Blutprobe entnommen und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Schreibe einen Kommentar