Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Fahndung nach blauen Mercedes CLK

Fahndung nach blauen Mercedes CLK

Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag knallten kurz nach Mitternacht auf der Bundesstraße 229 zwischen Müschede und Hachen zwei Außenspiegel gegeneinander. Ein Auto flüchtete nach dem Zusammenstoß. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem flüchtigen Auto um einen blauen Mercedes handelt. Ein 55-jähriger Autofahrer fuhr auf der Bundesstraße in Richtung Hachen. In einer Rechtskurve kam ihm der Mercedes entgegen. Dieser schnitt die Fahrbahn, so dass die beiden Fahrzeug mit ihren linken Außenspiegeln zusammenstießen.
Der Mercedes flüchtete anschließend in Richtung Müschede. Aufgrund der aufgefundenen Teile sucht die Polizei nach folgendem Auto:
Mercedes CLK, Typen 200, 230, 320, 430, Baujahre 1996-2001, Farbe Quarzblau (helles blau)
An dem Mercedes fehlt der linke Außenspiegel.
Möglicherweise sind auch weitere Beschädigungen auf der Seite vorhanden. Wer kann Angaben zu dem beschädigten Mercedes machen?
Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar