Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » Europablume beschädigt

Europablume beschädigt

Am Samstag wurde die Polizei gegen 15.25 Uhr von einem Zeugen über die Beschädigung der Europablume im Kreisverkehr an der Klosterbrücke informiert. Die Täter hatten zwei Kugeln vom Kunstwerk genommen und vermutlich auch beide Kugeln in die Ruhr geworfen. Eine beschädigte Kugel konnte durch die Feuerwehr aus dem Wasser gefischt werden. Die andere Kugel ist vermutlich mit der Strömung abgetrieben und konnte bislang nicht gefunden werden.
Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 – 90 200 entgegen.

Schreibe einen Kommentar