Polizeibericht

Home » Polizeibericht » Polizeibericht » Polizeibericht 2018 » E-Biker stürzt am Bahnübergang in Hüsten

E-Biker stürzt am Bahnübergang in Hüsten

Ein 53-jähriger E-Biker stürzte am Montag um 14:20 Uhr auf der Kleinbahnstraße. Er fuhr auf dem Radweg in Richtung Bahnhof. Im Bereich des Bahnübergangs stürzte der Arnsberger mit seinem Fahrrad. Andere Verkehrsteilnehmer waren bei dem Unfall nicht beteiligt. Der Mann wurde durch den Sturz schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da der Mann einen Fahrradhelm trug, konnten schlimmere Verletzungen verhindert werden.

Schreibe einen Kommentar