Latest News

Home » Nachrichten » Aktuelles » Moosfelde ist mein Stadtteil

Moosfelde ist mein Stadtteil

Großer Aktionstag im Rahmen des Quartiersmanagements
Neheim. "Moosfelde ist mein Stadtteil" – unter diesem Motto veranstaltet die Stadt Arnsberg mit den Institutionen und Initiativen in Moosfelde am Samstag, 20. September, von 10 Uhr bis 16 Uhr einen Aktionstag.
An diesem Tag präsentieren sich die verschiedenen Gruppen im Stadtteil mit unterschiedlichen Aktionen. Zudem werden die Ergebnisse des kooperativen Quartiersentwicklungsprozesses in einer Ausstellung im Foyer der Grundschule präsentiert und von der Innovationsagentur Stadtumbau NRW betreut. Alle Moosfelder sind aufgefordert, sich zu informieren und die Gelegenheit zu nutzen, sich in die Diskussion einzubringen.

Die offizielle Begrüßung wird um 10 Uhr in der Grundschule Moosfelde sein. Anschließend wird es eine Podiumsdiskussion zur Quartiersentwicklung Moosfelde geben. Um nur einige Programmpunkte zu nennen: Der Verein Kultur- und Integrationszentrum Hoffnung e.V. wird seinen Spätaussiedlertag mit kulinarischen und kulturellen Angeboten ausrichten, die Ausstellung "Volk auf dem Weg: Geschichte und Gegenwart der Deutschen aus Russland" sowie das Schülervideoprojekt "Deutsche Heimat, russische Seele" wird im Bürgerhaus gezeigt. Der Kindergarten Arche Noah feiert ab 14 Uhr ein interkulturelles Kinderfest. Der Jugendtreff in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Bund richtet auf dem Bolzplatz von 12 Uhr bis 15 Uhr ein Fußballturnier der Jugendlichen aus – bei schlechtem Wetter in der Sporthalle. Für das leibliche Wohl wird an unterschiedlichen Punkten im Quartier gesorgt. Im Gemeindezentrum besteht ab 14 Uhr die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Zudem werden sich der Kindergarten St. Elisabeth, die Grundschule Moosfelde und der Mooki (Moosfelder Kindertreff) mit spannenden Aktionen beteiligen.
Hintergrund des Tages ist der kooperative Quartiersentwicklungsprozess, der im April 2008 mit der Gründung eines Begleitgremiums begonnen wurde. Ziel des Prozesses ist die Initiierung eines Quartiersmanagement. Hierzu wurden im Frühsommer Workshops zu den Themen Wohnen und Wohnumfeld, Integration und Jugend sowie Image und Außendarstellung durchgeführt. Es wurden Stärken und Schwächen des Quartiers analysiert, ein Slogan für den Stadtteil entwickelt, Handlungsfelder abgestimmt und erste Projekte definiert. Dieses dient als Leitfaden für das Quartiersmanagement.
Alle Moosfelder und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am Aktionstag teilzunehmen. Weitere Informationen sowie das Programm sind auch im Internet über www.arnsberg.de/stadtentwicklung/moosfelde zu finden.

Schreibe einen Kommentar