Latest News

Einbrüche in Neheim

Das Geschäftslokal eines Telekommunikationsanbieters in der Neheimer Fußgängerzone war in der Nacht zum Dienstag Ziel unbekannter Einbrecher. Kurz vor 4 Uhr schlugen die Einbrecher 

die Scheibe der Eingangstür ein und stahlen nach bisherigen Erkenntnissen einen Flachbildschirm der Marke Medion. Da sie dabei einen Einbruchalarm auslösten, war die Polizei zwar nur wenige Minuten später am Tatort, traf die Einbrecher dort jedoch nicht mehr an. Auch eine Fahndung in der Umgebung hatte keinen Erfolg.
Innerhalb von 45 Minuten wurde Montagnachmittag in eine Wohnung am Totenberg eingebrochen. Die Einbrecher nutzten die kurzfristige Abwesenheit des Geschädigten, um ein in Kipp-Stellung geschlossenes Fenster zu öffnen und in die Wohnräume einzusteigen.
Im Schlafzimmer fanden und stahlen sie Schmuck (zwei Ketten und drei Ringe). Sie verließen die Wohnung durch die Terrassentür.
Das Kriminalkommissariat in Hüsten hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise, Tel.: 02932 90200.

Schreibe einen Kommentar