Latest News

Breitband-Internet in Arnsberg jetzt auch über TV-Kabelnetz

Arnsbergs Bürgermeister begrüßt Verfügbarkeit neuer Breitband-Infrastruktur

Arnsberg. Unitymedia, der Kabelnetzbetreiber in Nordrhein-Westfalen, bietet allen an das TV-Kabelnetz angeschlossenen Haushalten im Raum Arnsberg ab sofort die Möglichkeit des Breitband-Internets und das Telefonierens über Investitionen im Kabelnetz. Unitymedia hat die Investitionen in ihr Kabelnetz  in Arnsberg erfolgreich abgeschlossen. Das TV-Kabel weist nun mehr Bandbreite auf. Damit wurde Platz für einen Rückkanal geschaffen, der erstmals auch Telefon- und breitbandige Internet-Dienste („schnelles Internet für alle“) möglich macht. Mit den neuen Angeboten steht allen Kabelhaushalten im Raum Arnsberg und Umgebung eine Alternative zum DSL-Anschluss zur Verfügung.
Arnsbergs Bürgermeister Hans-Josef Vogel begrüßt die Modernisierung der Breitbandversorgung durch Unitymedia. „Der Zugang zu ‚schnellem Internet für alle’ ist heute ein wesentlicher Standortfaktor für Gemeinden und zunehmend entscheidend für jeden Bürger als Mitglied der modernen Informationsgesellschaft. In jedem Haushalt gehört heute ein Internetanschluss wie die Versorgung mit Wasser und Strom einfach dazu. Wir begrüßen daher die Investitionen, die Unitymedia in und für Arnsberg geleistet hat und die unseren Bürgern die Möglichkeit bieten, von diesen modernen Kommunikationsmöglichkeiten Gebrauch zu machen – auch im Wettbewerb mit anderen.

Schreibe einen Kommentar